Übersetzungsbereich

Was ist der Übersetzungbereich

Die Übersetzung ist aus technischer Sicht gesehen eine Vorrichtung, durch die ein Wert einer bestimmten physikalischen Größe in einen anderen Wert mit derselben Größe übersetzt wird. Die Werte stehen dabei durch eine konstruktive Vorgabe im Verhältnis.

Die Übersetzung in der Mechanik

In der Mechanik geht es bei derÜbersetzung um die Übertragung der Kräfte. Da es in diesem Bereich im Rahmen der Übertragung zu Verlusten kommt, spricht man von einer Übersetzung.

Bei der Kombination einer Elementpaarung, innerhalb der die Übertragung der Kraft erfolgt, entsteht ein Übersetzungsverhältnis. Solch ein Elementpaar ist zum Beispiel in der Fahrradtechnik das Kettenblatt in Verbindung mit dem Zahnkranz. Indiesem Fall erfolgt die Übersetzung der Antriebskraft über die Fahrradkette auf den Zahnkranz, der das Hinterrad antreibt und dadurch für die Vorwärtsbewegung sorgt.

Bei Mechaniken, die Zahnrad- und Kettengetrieben sind, erfolgt die Berechnung der Übersetzung unter Berücksichtigung der Anzahl der Zähne der Zahnräder des Kettenblattes und lautet vereinfacht geschriebenfolgendermaßen.

Übersetzung = Anzahl Zähne Kettenblatt / Anzahl Zähne Zahnkranz (Ritzel)

Der Übersetzungsbereich

Der Übersetzungsbereich definiert sich aus dem Verhältnis zwischen größtem und kleinstem Gang und wird in Prozent angegeben.

Es wird zwischen großem und kleinem Übersetzungsbereich unterschieden. Fahrräder, die zum Beispiel für die Fahrt imGelände ausgerüstet werden, benötigen einen großen Übersetzungsbereich. Dadurch ist es möglich, zwischen sehr kleinen Gängen für Bergauffahrten auf weichen Untergründen und großen Gängen bei schnellen Bergabfahrten zu wählen. Der große Gang ermöglicht auch bei hoher Geschwindigkeit bergab ein Mittreten.

Rennräder benötigen eher kleine Übersetzungsbereiche, da hier feine Gangabstufungen vongroßer Bedeutung sind. Die feinen Gangabstufungen geben dem Fahrer die Möglichkeit, auch bei geringen Geschwindigkeitsunterschieden die optimale Trittfrequenz beizubehalten.

Beispielhafte Gegenüberstellung von Ritzel und Kettenblatt bei einem Rennrad und einem Mountainbike:

Rennrad:

Kettenblatt 53/39 Ritzel 11-12-13-14-15-16-17-18-19-21 kleinerÜbersetzungsbereich

Mountainbike:

Kettenblatt 33/32/44 Ritzel 1-13-15-17-20-23-26-30-34 großer Übersetzungsbereich

Die Übersetzungsbereiche liegen bei einem Rennrad im Bereich von ungefähr 360 %. Ein Mountainbike besitzt einen ungefähren Übersetzungsbereich von 620 %.



Verwandte Artikel: