Hinterradnabe

E fhm756bzl

Die Hinterradnabe befindet sich im Hinterrad des Fahrrads.

Da das Hinterrad auch das Antriebsrad ist, wird das Antriebsritzel bei Bahnrädern, Rädern mit Nabenschaltung und bei schaltungslosen Rädern auf der Hinterradnabe angebracht. Waren früher Schraubkranz-Hinterrad-Naben üblich, werden heute vorwiegend Kassettennaben verwendet, bei denen der Freilauf direkt an den Nabenkörper gekoppelt ist.



Verwandte Artikel: